Top 3 reichsten Casino-Spieler aller Zeiten

Top 3 reichsten Casino-Spieler aller Zeiten

Erfahren Sie in folgendem Artikel die Namen der besten und reichsten Casino-Spieler aller Zeiten, die unglaubliche Geldsummen in Spielhäusern gewonnen haben.

Die erfolgreichsten Casinos-Spieler der Welt

Während die meisten Leute argumentieren, dass alle Casino-Spiele wie Book of Ra Deluxe kostenlos auf reinem Glück basieren, gibt es einige erfahrene Spieler, deren Karriere aus dem Gambling besteht. Diese Glücksspielexperten halten an der Überzeugung fest, dass das Gewinnen in landbasierten oder Online-Casinos viel Erfahrung und Wissen mit sich bringt. Schauen wir uns also 3 reichste Profispieler an, die in den Casinos ein Vermögen gemacht haben.

# 1 Edward Thorp

Als Mathematik-Professor mit einem Master in Physik und einem Doktorat in Mathematik hatte Thorp einen überdurchschnittlichen Intellekt. Edward Thorp, bekannt als “Vater der Kartenzählung”, erfand das ursprüngliche System und verwendete es später in realen Situationen. Darüber hinaus ist er der Autor des Buches: “Den Dealer schlagen: Eine gewinnende Strategie für das Spiel der Einundzwanzig”, in der sein Kartenzählen sowie sein revolutionäres Punktesystem detailliert beschrieben wurde, das von Kartenspielern in der ganzen Welt erfolgreich eingesetzt wurde.
Book of Ra Deluxe

Er studierte Blackjack systematisch und untersuchte jeden Teil davon gründlich. Thorp wurde zum Anziehungspunkt für Casino-Bosse, als er anfing, die wahnsinnigen Geldbeträge zu gewinnen, die seine Taschen mit Geld füllten. Schließlich wendete Thorp seine Intelligenz an der Börse an und machte ein Vermögen in Wertpapieren und Hedgefonds.

# 2 Doyle Brunson

zu Doyle Brunson ist ein erfahrener amerikanischer Poker-Profi, der seit über 50 Jahren spielt. Er hat nicht nur professionell Poker gespielt, er war auch zweimal Main Event Champion der World Series of Poker (WSOP), Poker Hall of Fame und schrieb mehrere Bücher über Poker. Laut Hendon Mob hat Brunson mehr als 6 Millionen Dollar gewonnen, aber er hat viel mehr verdient, als er bei Pokerturnieren mit hohen Einsätzen gespielt hat. Tatsächlich war Brunson der erste Spieler, der $ 1 Million an Pokerturnieren verdient hatte. Außerdem gewann er zehn WSOP-Armbänder während seiner gesamten Karriere.

# 3 Bill Benter

Ein anderes mathematisches Genie, Bill Benter, beschloss, sein Wissen zu nutzen, um Karten an Blackjack-Tischen zu zählen. Tatsächlich hat er seine Methoden mit der kleinen Hilfe von Edward Thorps Buch verbessert. Nach sieben Jahren, in denen das Haus heruntergekommen war, wurde Benter in den meisten Casinos von Las Vegas verboten und zog nach Hongkong. Während er in Asien lebte, entwickelte er eine Formel, die Spielern helfen soll, den Ausgang von Pferderennen vorherzusagen.

Vor allem half er bei der Schaffung des weltweit ersten Software-unterstützten Glücksspielbetriebs, der als einer der erfolgreichsten gilt. Das Gerücht besagt, dass Bill Benter jährlich 100 Millionen Dollar verdient und oft an einem einzigen Renntag 5-10 Millionen Dollar einnimmt. Er ist auch als Philanthrop und großer Spender für Wohltätigkeitsorganisationen und politische Gruppen bekannt.

Leave a reply